OS_Mobiles Bethaus_titel

Mobiles Bethaus

Softcover

19,00 

alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

SKU 978-3-9504892-7-9 Kategorie Tags , , , , ,

Wie reagieren auf antisemitische Äußerungen? Wie umgehen mit menschverachtenden Beleidigungen? Es gibt sie überall im Alltag: antisemitische Vorfälle und Ausgrenzungen. Ob in der Schule, am Arbeitsplatz, in der Politik oder im öffentlichen Leben und vor allem in den sozialen Netzwerken. Immer wieder begegnen Mitbürger jüdischen Glaubens Anfeindungen und Übergriffen, direkt oder indirekt. Dazu zählen auch Verunglimpfungen gegen Israel. Ein klassisches Vorurteil für Antisemitismus ist »Alle Juden sind reich«. Es hält sich bis heute, auch wenn es nicht stimmt. Der Antisemitismus reicht bis tief in die gesellschaftliche Mitte hinein. Wer vom internationalem Finanzwesen an der Ostküste der USA spricht, meint damit den Mythos von der jüdischen Machtdominanz an der New Yorker Börse oder den Banken. Mit der weltweiten zionistischen Lobby und ihren Machenschaften, wird das Bild von der jüdischen Weltverschwörung immer noch bedient.

AutorInnen: Andrea Kühbacher, Hannah M. Lessing, Rita Pirpamer, Marlene Streeruwitz
Größe 21 × 27 cm